Teil 029 Vorwort
Teil 029 Vorwort PDF 
Geschrieben von: Bianca   
30.12.15 um 13:20 Uhr

Nach 8 Monaten des Schreibens , Umschreibens und längeren Pausen bin ich endlich in Himmelsrand angekommen.
Ich werde mich nicht ganz an den Spielablauf halten, Leute die im Spiel sterben, werden bei mir leben, weil sie mir ans Herz gewachsen sind, daher kann ich sie nicht sterben lassen.
Der Plüsch zwischen Marcus und Tarja wird erstmal eingefroren. Bis zum jetzigen Zeitpunkt weiss ich noch nicht, wie ich die Drachenblutstory weiterführe, da mir einiges unlogisch erscheint und ich bis dato noch nicht weiss, wie ich logisch verpacken soll.
Weiterhin wird die Dunkle Bruderschaft wahrscheinlich nicht vorkommen und die Diebesgilde gibt es in meiner Geschichte gar nicht, sie sind mir im Spiel auch unwichtig, so wird Rifton eine saubere Stadt ohne Gildenprobleme. Nur Galathil, die Gesichtsverformerin wird einen Platz im Spiel finden, sie bekommt ein Geschäft in Rifton
Ein grosses Augenmerk liegt auf der Mod Helgen Reborn, da diese Mod, meine Lieblingsmod in Skyrim ist.
Hin und wieder gibt es innerhalb eines Kapitel auch ein Ortswechsel, da zur selben Zeit, auch was passiert, was für mich wichtig ist.
Aber nun werfen wir Tarja mal voller Wucht nach Himmelsrand